»gibt’s nicht mehr« - Das Original! Ein Album einstiger Alltäglichkeiten.

(Beta-Version / Letzte Aktualisierung: 04.03.2017

Die fünfte »Die Kleine Tierschau«-Homepage

November 2006 bis April 2009

rhs

Im Vorfeld der Jubiläums-Show »25 Jahre Die Kleine Tierschau« wurde im November 2006 die fünfte Homepage der „Kleinen Tierschau“ veröffentlicht. Sie begrüßte die Besucher mit diesen Worten:

Die Kleine Tierschau feiert Geburtstag.

Vor 25 Jahren in Heubach auf der Ostalb gegründet, sind die drei Komödianten seit einem Vierteljahrhundert im Zeichen der Unterhaltung unterwegs.

Erleben Sie 25 Nummern aus 25 Jahren an 25 Tagen im Stuttgarter Theaterhaus bei der exklusiven Geburtstags-Gala:

Das Wunder von Heubach

Neben der Show wird es im Foyer des Theaterhauses auch eine Ausstellung der schönsten Requisiten und Devotionalien aus

25 Jahren Die Kleine Tierschau geben.

Die Drei Comedians Michael Schulig, Ernst Mantel und Michael Gaedt sehen sich schon immer eher als Band, die ihre Lieder im großen Show- und Unterhaltungshabitus präsentiert.

Man ist seine eigene Big Band, seine eigene Chorus Line, sein eigener Stargast, Kandidat und Moderator. Neben den Sketchen sind die Tanzeinlagen und und der dreistimmige Gesang nicht nur parodistisches Beiwerk, sondern fester Bestandteil der Show.

Erleben Sie ein Programm, das Tierschau Liebhabern wie Neulingen wärmstens empfohlen wird als Sammelsurium bewährter Tierschau Renner und Überraschungen.

Lachen Sie über „Lustige Lieder in Moll“, die Top Ten der Rockmusik im weichgespülten Bossa Nova Sound, Schwaben im Weltall und Artisten auf ihren Mini-Motorrädern.
 

Hinsichtlich ihres Grundaufbaus war die Website zwar ein Klon ihrer Vorgängerseite, hatte aber neben neuen Farbkombinationen sowohl inhaltlich als auch funktional einiges mehr zu bieten.

Zunächst einmal gab es einen großen Themenblock »25 Jahre : Die Shows der Kleinen Tierschau«, innerhalb dessen jedes der bisherigen Show-Programme jeweils auf einer eigenen Seite in Text und vielen Bildern dargestellt war. Als übergeordnetes Grafikelement trat in dieser Rubrik zum ersten mal auch die Animation des „Wechselplakat-Straßenständers“ in Erscheinung, die sogar heute noch auf der verbliebenen www.tierschau.de-Seite zu finden ist.

Neu hinzugekommen waren auch ein kleiner Webshop zum Erwerb von Tierschau-CDs und -DVDs sowie ein vollautomatisiertes Newsletter-System.

Auf der Homepage lief es in diesen Jahren richtig rund, als sich von unerwarteter Seite plötzlich eine gewisse „Unwucht“ bemerkbar machte.

Im September 2008 stand auf der vormals immer gut gefüllten „Termine“-Seite zu lesen:

Neues Programm ab Herbst 2009!

Wir arbeiten gerade an einer neuen Show, die im September 2009 starten soll.
Deshalb gibt es bis dahin nur wenige Gastspiele.

In der Zwischenzeit könnt Ihr Ernst Mantel solo und im Duo Ernst und Heinrich sehen und Michael Gaedt und Michael Schulig mit ihrer Rockshow »Die Große Tierschau«.

Dann im im Februar 2009:

Wir machen eine kreative Pause. Deshalb entfällt leider die geplante neue Show im Herbst.
Weitere Infos über unsere Aktivitäten:

www.ernstmantel.de
www.ernstundheinrich.de
www.grosse-tierschau.de

Vielen Dank an all unsere treuen Fans und bis bald

Die Kleine Tierschau

Im März 2009 wurde das www.grosse-tierschau.de im Text dezent gegen www.onkelrocknroll.de ausgetauscht*, und im April 2009 heiß es dann schließlich:

Hallo Freunde,

wir haben uns nach 28 Jahren entschlossen, getrennte Wege zu gehen.

Die Kleine Tierschau wird nicht mehr auf Tour gehen.

Wer Trost sucht in diesen Zeiten des Jammers und des Abschiednehmens, findet ihn hoffentlich bei unseren anderen Projekten:

www.ernstmantel.de
www.ernstundheinrich.de
www.onkelrocknroll.de

Wir danken unserem Publikum und allen unseren treuen Weggefährten, für Euer Lachen, Eure Geduld und Hingabe und die vielen tollen Stunden, die wir mit Euch verbringen durften.

In memoriam

Die Kleine Tierschau


www.tierschau.de (2009)

Infolge dieser einschneidender Bekanntgabe wurden alle Seiten der Tierschau-Homepage mit einem schwarzen Trauerflor versehen, und das „Gäste-“ in „Kondolenzbuch“ umbenannt.

* Siehe auch Die sechste(n) »Die Kleine Tierschau«-Homepage(s)

Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtum vorbehalten
zuletzt aktualisiert am 04.03.2017

Merken


Weitersagen


Teilen


www.tierschau.de 2006 Das Wunder von Heubach...
www.tierschau.de 2006
Das Wunder von Heubach...

www.tierschau.de 2006 ...jetzt mit umfangreicher Retrospektive auf die Shows der letzten 25 Jahre...
www.tierschau.de 2006
...jetzt mit umfangreicher Retrospektive auf die Shows der letzten 25 Jahre...
www.tierschau.de 2006 ...Einladung an das Publikum zur Mitgestaltung des Jubiläumsprogramms......
www.tierschau.de 2006
...Einladung an das Publikum zur Mitgestaltung des Jubiläumsprogramms......

www.tierschau.de 2006 ...einem CD- und DVD-Online-Shop.
www.tierschau.de 2006
...einem CD- und DVD-Online-Shop.
www.tierschau.de 2009 Plötzlich etwas Sand im Getriebe...
www.tierschau.de 2009
Plötzlich etwas Sand im Getriebe...

www.tierschau.de 2009 ...und dann der Schock...
www.tierschau.de 2009
...und dann der Schock...
www.tierschau.de 2009 ...Trauerflor auf allen Seiten...
www.tierschau.de 2009
...Trauerflor auf allen Seiten...

www.tierschau.de 2009 ...und Kondolenz- statt Gäste-Buch.
www.tierschau.de 2009
...und Kondolenz- statt Gäste-Buch.
zum Seitenanfang